Nutzungsbedingungen

(Version 1.0., Stand: November 2018)   Die nachstehenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung des Dienstes „NO STALK“, mit dem Stalking-Vorfälle dokumentiert und Hilfsangebote bei Stalking wahrgenommen werden können. Soweit Sie die dazugehörige NO STALK-App bzw. die NO STALK-Website (nachfolgend zusammen auch „Dienst“ genannt) nutzen, erfolgt dies zu den nachfolgenden Bedingungen.

1. Anbieter

Anbieter der NO STALK-App und der NO STALK-Website ist die

WEISSER RING Stiftung
Weberstraße 16
55130 Mainz
Tel: 06131 – 83 03 9888
Email: nostalk@weisser-ring-stiftung.de

Die WEISSER RING Stiftung (nachfolgend „wir“/“uns“) wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand der Stiftung. Dieser besteht aus Richard Oetker (Vorsitzender), Dr. Guido Krüger (Stellv. Vorsitzender), Bianca Biwer, Wolfgang Sielaff, Franz X. Wanninger Jeweils 2 Mitglieder des Vorstands der WEISSER RING Stiftung sind zur Vertretung der Stiftung befugt.

2. Anwendungsbereich/Änderungsvorbehalt

2.1 Diese Nutzungsbedingungen gelten im Verhältnis zwischen uns und dem Verwender der NO STALK-App bzw. der NO STALK-Website.

2.2 Durch Aufnahme der Nutzung wird die Geltung dieser Nutzungsbedingungen in der jeweiligen Fassung akzeptiert. Wir behalten uns vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit durch weitere Bedingungen zu ergänzen, zu modifizieren oder zu ersetzen und die weitere Nutzung unseres Dienstes von der Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen abhängig zu machen.

2.3 Unser Dienst richtet sich ausschließlich an private Nutzer und ist für diese kostenlos. Er besteht aus einer Smartphone-App und einer begleitenden Website (www.nostalk.de). Die App ist über den Google Play Store und den Apple App Store erhältlich. Der Download setzt eine vorherige Registrierung im jeweiligen App Store und die Installation der App Store Software voraus und erfolgt zu den Vertragsbedingungen des Betreibers des jeweiligen App Stores. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf Grund der Registrierung und der Bereitstellung von Downloads aus den jeweiligen App Stores unterliegt nicht unserem Einfluss.

3. Leistungsumfang

3.1 NO STALK ist eine digitale Plattform für Menschen, die von Stalking betroffen sind.

3.2 Mit Hilfe der App können die Nutzer Stalking-Vorfälle per Foto, Video, Sprachnotiz oder Screenshot chronologisch und lückenlos mit ihrem Smartphone dokumentieren. Die erzeugten Dateien werden sofort verschlüsselt und auf einen von uns bereitgestellten Server übertragen. Dort sind die Daten sicher gespeichert und können nur über die NO STALK-Website vom jeweiligen Nutzer mit dessen persönlichen Zugangsdaten (Benutzername, Passwort und individueller Benutzerschlüssel) wieder entschlüsselt werden.

3.3 Die Zugangsdaten sind sicher aufzubewahren und vertraulich zu behandeln, um eine missbräuchliche Nutzung von dritter Seite zu verhindern. Sollten dem Nutzer Hinweise vorliegen, dass ein Unberechtigter Kenntnis von den Zugangsdaten erlangt haben könnte, so hat der Nutzer uns unverzüglich zu informieren, damit wir die Sperrung des Zugangs veranlassen können.

3.4 Mit dem Hilfe-Button der App haben die Nutzer die Möglichkeit, einen Polizei- Notruf abzusetzen, das Opfertelefon des WEISSEN RINGS zu kontaktieren oder eine Info-SMS an eine hinterlegte Telefonnummer zu schicken.

3.5 Außerdem bieten die App und die begleitende Website umfangreiches Informationsmaterial zum Thema Stalking sowie Tipps zur Selbsthilfe gegen Stalking.

3.6 Wir sind berechtigt, die Bereitstellung und den Umfang unseres Dienstes jederzeit abzuändern, zu erweitern oder zu verringern.

4. Registrierung

4.1 Die Nutzung unseres Dienstes erfordert die Einrichtung eines Benutzerkontos über die Smartphone-App. Dazu legt der Nutzer ein Passwort fest und gibt seine E-Mail-Adresse ein. Dann bekommt er eine automatisch und zufällig generierte Wortfolge (den individuellen Benutzerschlüssel) angezeigt, welche er sich notieren muss.

4.2 Nur mit Hilfe dieses Schlüssels sind die durch den Nutzer hochgeladenen Dateien später auf der NO STALK-Website wieder decodierbar. Ein neuer Schlüssel kann nicht erzeugt werden. Wenn der Nutzer seinen individuellen Schlüssel verliert, können auch wir die gespeicherten Daten nicht mehr entschlüsseln.

5. Nutzungsrechte

5.1 Die Smartphone-App und die begleitende Website sowie die darin verwendeten Inhalte, Informationen, Bilder, Videos, Datenbanken sind urheberrechtlich geschützt. Inhaber dieser Schutzrechte sind in der Regel wir bzw. wir haben von dem Rechteinhaber die erforderlichen Nutzungsrechte lizenziert.

5.2 Etwas anderes gilt nur, soweit wir ausdrücklich auf Kooperationspartner oder Leistungspartner und deren Urheber- und sonstigen Schutzrechte verweisen.

5.3 Die Nutzung der Smartphone-App und der NO STALK-Website ist ausschließlich für eigene, nicht-gewerbliche Zwecke des Nutzers gestattet. Eine – entgeltliche oder unentgeltliche – Bereitstellung der Smartphone-App durch den Nutzer an einen Dritten ist nicht erlaubt.

6. Verfügbarkeit

6.1 Der Dienst steht in der Regel 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Hiervon ausgenommen sind die Zeiten, in denen Datensicherungsarbeiten vorgenommen und Systemwartungs- oder Programmpflegearbeiten am System oder der Datenbank durchgeführt werden.

6.2 Wir sind berechtigt, jederzeit den Betrieb des Dienstes ganz oder teilweise einzustellen.

6.3 Wir sind nicht für die Bereitstellung der zum Zugang zur NO STALK-Website oder zum Download und der Nutzung der Smartphone-App erforderlichen Internetverbindung verantwortlich. Hierfür gelten die vom Nutzer mit einem dieser Dienste anbietenden Unternehmen vereinbarten vertraglichen Bedingungen. Für die Beschaffung und Bereithaltung der für den Internetzugang und die Nutzung der Smartphone-App geeigneten Hard- und Software ist der Nutzer auf eigene Kosten verantwortlich.

7. Haftung

7.1 Wir haften auf Schadenersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder durch unsere Erfüllungsgehilfen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. Insbesondere mittelbare Schäden werden nicht ersetzt. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für von den Vertragsparteien, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

7.2 Wir haften nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Dienstes.

7.3 Der Nutzer ist selbst dafür verantwortlich von den im Rahmen des Dienstes übermittelten Fotos, Videos, Sprachnotizen, Screenshots oder sonstigen Inhalten Sicherungskopien anzufertigen. Wir haften nicht für Schäden aufgrund von Datenverlusten, die bei Beachtung der vorstehenden Pflicht nicht eingetreten wären.

7.4 Soweit unser Angebot Links zu externen Angeboten und Websites Dritter enthält, haben wir keinen Einfluss auf deren inhaltliche Gestaltung. Für die Inhalte der verlinkten Seite ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

8. Zulässige Nutzung / Sperrung des Zugangs

8.1 Der Nutzer wird den Dienst ausschließlich für die nach diesen Nutzungsbedingungen vorgesehenen Zwecke und unter Beachtung sämtlicher gesetzlicher Vorgaben nutzen.

8.2 Wir behalten uns vor, bei Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung oder einem wesentlichen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen Benutzerkonten vorübergehend zu sperren oder dauerhaft zu löschen.

9. Datenschutz

Im Rahmen der Nutzung unseres Dienstes werden personenbezogene Daten der Nutzer verarbeitet. Nähere Informationen zu Art und Umfang der Datenverarbeitung sind Bestandteil unserer Datenschutzerklärung.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen einschließlich dieser Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

10.2 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss von UN-Kaufrecht (CISG).